Trier-Ehrang, D, 1982
Bernd und Hilla Becher

Trier-Ehrang, D, 1982

Das Kreativ-Duo BERND UND HILLA BECHER war von industriellen Bauten fasziniert. Bei der Beobachtung der sich ständig verändernden Industrielandschaft wollten sie die Objekte vor dem Verschwinden bewahren und systematisieren. Die Faszination der Künstler für Stahlfabriken oder Gasraffinerien wurde von ihrem Streben nach dem Zeitgeist getrieben. Diese Arbeit zeigt den Wasserturm, der 1982 in Trier Ehrang fotografiert wurde. Das Bild zeigt die theoretischen Kompositionskonzepte der Künstler. Der Trier-Ehrang-Wasserturm spiegelt auch die Sicht der Autoren auf die Industrialisierung wider, die andeutet, dass hinter dieser Architektur überhaupt kein ästhetisches Denken steht. Und doch zeigt dieses Bild eine andere Art, die unabhängige Ästhetik.

Jahr 2009
Technik Silbergelantinedruck
Format
Auflage 100 Exemplare
Signatur handsigniert und nummeriert
Ausführung
Rahmung
Rahmenformat 22 x 28 cm

0,00 €

inkl. MwSt. und Galerierahmung - zzgl. Versand 40€ Versand durch DPD

Kaufen