Lagerfeld
Janos Schaab

Lagerfeld

ERIC PETERS hat mit seiner Q-bistischen-Superposition eine faszinierende Technik geschaffen, die der sichtbaren Welt weitere Ebenen hinzufügt, ohne ihr den Bezug zur Realität zu nehmen. Beruhend auf der weltberühmten Fotografie eines frei im All schwebenden Astronauten, ist »Little Alien Buddha« eines dieser an der Mittelachse kreuzenden Werke des Aachener Künstlers, das seinen Betrachter jedesmal aufs Neue in sich hineinsaugt. Das Original hängt in der Sammlung der NASA, eine von vielen Sammlungen weltweit, in der sich Werke von Eric Peters finden. Genauso habe er sich dort oben gefühlt, sagte Bruce McCandless, als er es dort sah. Der Mann muss es wissen. Er ist der Astronaut auf dem Bild.

Jahr 2018
Technik Glicéedruck von 12 Farben kaschiert auf Aludibond
Format
Auflage 15 Exemplare
Signatur rückseitig handsigniert und nummeriert
Ausführung
Rahmung

0,00 €

inkl. MwSt. und Galerierahmung - zzgl. Versand 40€ Versand durch DPD

Kaufen